Gänzlich falsche Politik

16 Jun

Immer mehr Menschen wählen die FPÖ, welche durch rechtspopulistische Rhetorik gegen Zuwanderer wettert und ihnen die Schuld an vielem gibt. Maßnahmen gegen Zuwanderer werden nun auch von anderen Parteien genannt um den Trend der Wähler zur FPÖ einzudämmen. Das Konzept wird nicht aufgehen, denn Verursacher aktueller Probleme liegen in der Vergangenheit und sind vor allem im Lobbyismus, in der Korruption und in der Steuerhinterziehung zu finden.
Warum wird in Zeiten mit unzähligen Konflikten rund um uns herum die Zuwanderungsproblematik hochgespielt? Im Vergleich dazu kümmert die Bankenkrise (Hypo, …) oder die Steuerhinterziehung und Korruption, die in unserem Land grassieren, kaum jemanden. Will man da etwa ablenken? Zeltstädte und eine hochstilisierte Krise im Flüchtlingswesen dienen in der österreichischen Innenpolitik nur der Ablenkung von den wahren Problemen. Integration von Flüchtlingen zu verhindern ist das wahre Ziel der österreichischen Politik mit der Handschrift der ÖVP. Es wird sich rächen, denn genauso wie unsere Kinder unsere Zukunft sind, sind auch Menschen, die zu uns kommen – und vielfach bleiben – die Mitgestalter von Morgen. Je besser wir sie willkommen heißen, desto mehr werden sie tolerante Mitglieder unserer Gesellschaft sein können und uns nicht hassen. Die ausgrenzende Bildungspolitik der ÖVP(als sie dieses Ressort hatte) beschert – meiner Meinung nach – nun der FPÖ einen Wählerzulauf. Was wird uns die Ausgrenzung der Menschen in Not bringen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: