Archiv | September, 2015

Exilregierung für Syrien

8 Sep

Auch Deutschland wurde nach einem extrem zerstörerischen Krieg wieder aufgebaut und nachhaltig von einem mörderischen Regime befreit. Das kann auch mit Syrien passieren. Es braucht eine Allianz von wichtigen Staaten, die an einem Erstarken des „Islamischen Staates“ kein Interesse haben oder davon sogar massiv bedroht wären. Hier muss man die anderen politischen Differenzen auf die Seite schieben und intensiv an einer Lösung für das geplagte Syrien arbeiten. Für die syrischen Flüchtlinge muss eine Exilregierung eingeführt werden und diese muss in die Strategie zur Rettung des ehemaligen Staates mit eingebunden werden. Die Menschen, die zu uns kommen brauchen neben der Versorgung auch eine Perspektive wieder einmal nach Hause zu können. Daher ist es wirklich Zeit auch laut über eine Rettung inklusive langjähriger Besatzung und Friedensschulung der Bevölkerung nachzudenken. Diese Schulung muss bereits hier und in allen Flüchtlingslagern beginnen. Auch wenn jetzt eine Welle der Solidarität Gutes signalisiert, so wird die Enttäuschung der hoffnungsvoll in Deutschland einwandernden Menschen nicht lange auf sich warten lassen. Wir können ihnen nicht das bieten was sie verloren haben. Nach einer ersten Erleichterung in einem sicheren Land angekommen zu sein stellen sich bald neue Probleme und Herausforderungen ein (Deutsch!). Viele solcherart traumatisierte Menschen sind bei aller Hilfe von außen nicht in der Lage diese Herausforderungen zu meistern. Die Folgen solcher Enttäuschungen können auch sein, dass bei einem gewissen Prozentsatz eine islamische Radikalisierung eintritt. Der IS und andere Terrorgruppen werden auch weiterhin Menschen rekrutieren und in ganz Europa genug Menschen finden, deren Hoffnungen sich nicht erfüllt haben. In Zeiten des Internets (alle haben ein Smartphone) könnten die syrischen Flüchtlinge in Europa – aber auch außerhalb – vernetzt werden und eine Exilregierung demokratisch wählen. Diese Regierung gäbe den Menschen die Hoffnung die sie brauchen. Sie müsste allerdings von Anfang an von den genannten Staaten erstens eingeführt und unterstützt werden.